„Mich interessiert nicht, wie die Menschen sich bewegen,
sondern was sie bewegt“ Pina Bausch

 

Pina in Solingen | Zeitzeugen berichten

Wer kannte Pina Bausch in ihrer Kindheit und Jugend persönlich?

 

Die Filmvorführung am 25.04. im Lichtturm in Solingen ist nun abgesagt. Wir informieren, wenn wir einen neuen Termin haben.

In einem etwa 45-minütigen Film teilen Zeitzeugen, die Pina persönlich kannten, Erinnerungen aus ihrer Kindheit und Jugend.

 

Einlass: 20:00 Uhr | Filmstart: 20:45 Uhr  | Ort: Lichtturm, Lützowstraße 340, 42653 Solingen

Im Anschluss gibt es einen kleinen Umtrunk. | Veranstaltungsende: 22:00 Uhr

Eintritt frei, Spende erwünscht.

 

Anmeldung: sabine.franzen@yahoo.de

Wegen der begrenzten Zahl der Plätze bitten wir um zeitige, verbindliche Anmeldung und bei

Verhinderung um Absage, damit wir alle Plätze an Interessierte vergeben können.

>> weiter